Gepostet: 24.09.2020

Annelie's realFAB Tours & City Walks

Huch, Corona! Was geht überhaupt noch gemäß den neuen Covid-Schutzmaßnahmen? Bei Stadtführungen in meinem Fall ziemlich viel.
Denn mein eigenes Quiet-Voice-Audio-System erleichtert es, den nötigen Sicherheitsabstand zu anderen Personen einzuhalten und garantiert auch im Freien ein ausgezeichnetes (Seh- UND) Hörerlebnis. Dieser Herbst schenkt uns herrliches Wetter, wie geschaffen für Stadtspaziergänge, bei denen es auch für erfahrene Wien-Bewohner/innen noch viel aufzuspüren gibt. Ob nun im Stadtzentrum oder in den diversen Grätzeln - wetten, dass Ihr längst noch nicht alles Bemerkenswerte entdeckt habt? Außerdem eine schöne Gelegenheit, etwas gemeinsam mit Freunden zu unternehmen, das in geschlossenen Räumen derzeit viel komplizierter sein muss.
Sucht Euch einen Termin und ein Thema aus, ruft mich an und dann kann es schon bald losgehen. Die seit 21.9.2020 gültigen Schutzmaßnahmen schreiben vor, dass Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, einen Mindestabstand von 1 Meter voneinander einzuhalten oder einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen haben. An einer Führung im Freien dürfen derzeit theoretisch bis zu 100 Personen teilnehmen. Meiner Erfahrung nach ist es aber für alle viel angenehmer, wenn eine Gruppe nur bis zu 20 Personen umfasst - auch wenn es laut Covid-Regeln viel mehr sein dürften. Auf diesem Link findet Ihr einen kleinen Vorgeschmack auf mögliche Themen unseres Stadtspaziergangs: https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=realfab+tours+city#lpc=lpc
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.